Montag, 28. Oktober 2013

Ragquilt zusammengenäht


Alle 440 Quadrate sind genäht und aufgelegt



 und zusammengenäht



Jetzt muss jede Naht eingeschnitten werden, das überlasse ich dem Auftraggeber - das war Bedingung, dass ich den Auftrag angenommen habe.  Danach wird die Decke gewaschen. Diese lasse ich in einer Industriemaschine waschen und trocknen. 

Liebe Grüsse
Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    was für eine Arbeit!!!! Wow!!! Das sieht wundervoll aus! Ist es sehr schwer, will heißen, ist der Quilt sehr schwer?
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Es hält sich in Grenzen, denn die Rückseite ist nicht aus Jeansstoff sondern aus jeansfarbenem Baumwollstoff und die rotkarierten Quadrate sind auch aus relativ leichtem grobem Baumwollstoff. Aber unter Nähmaschine war es beim Zusammennähen zum Schluß schon ziemlich happig. Obwohl ich einen relativ großen Tisch habe, hat es sich schon ziemlich schwer unter Nähmaschine schieben lassen. Ich bin froh, dass ich es soweit fertig habe.

    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Da steckt viel, viel Arbeit drin und sieht hüsch aus.

    Nana

    AntwortenLöschen